"schnell.schnello.chello"

5. April 2005, 19:56
posten

Neue Kampagne von TBWA/Wien für chello zeigt Alltagssituationen, in denen es einfach besonders "chello" zugeht - Mit Spot

"schnell.schnello.chello." so der Claim der neuen Kampagne. TBWA zeigt Alltagssituationen aus allen Bereichen in denen es einfach besonders "chello" zugeht: Eine Schwangere die "chello" in Krankenhaus muss oder ein junges verliebtes Pärchen, dem es dann doch etwas zu "chello" geht.

Die neue Kampagne wird den ganzen März über im ORF, den Österreich-Fenstern der deutschen Privatsender sowie in österreichischen Kinos zu sehen sein. Ebenfalls eingesetzt werden Plakate, Citylights, Rollingboards und Infoscreen-Schaltungen. (red)

Credits

Auftraggeber: Telekabel Wien Ges.m.b.H | Bereichsleiter Kommunikation: Gustav Soucek Werbeleiter: Anja Simbruner | Agentur: TBWA | Geschäftsleitung: Robert Weber, Johannes Krammer | CD: Elli Hummer, Gerd Turetschek | AD: Elli Hummer | Text: Stefan Friederich | Grafik: Christian Pfeifer | Etat-Director: Sabine Lee | Beratung: Bernd Weninger | Filmproduktion: Close Up | Regie: Florian Flicker

  • Artikelbild
    foto: tbwa
Share if you care.