JoWooD schrieb 2004 tiefrote Zahlen

16. März 2005, 08:31
posten

21,3 Millionen Euro Jahresverlust - Sondereffekte in zweistelliger Millionenhöhe

Der steirische Computerspiele-Hersteller JoWooD ist im vergangenen Jahr 2004 tief in die Verlustzone gerutscht. Nach vorläufigen Zahlen schrieb das börsenotierte Unternehmen einen Jahresverlust von 21,3 Mio. Euro. In diesem Ergebnis enthalten sind Sonderabschreibungen, Wertberichtigungen und Rückstellungen in zweistelliger Millionenhöhe, teilte JoWooD am Dienstag ad hoc mit.

Umsatz

Die Umsatzerlöse beliefen sich 2004 auf 18,4 Mio. Euro, daraus resultierte ein negatives Betriebsergebnis (Ebit) vor Restrukturierung von 6,9 Mio. Euro, gab JoWooD weiter bekannt, ohne Vergleichszahlen aus dem Jahr davor zu nennen.(APA)

Link

JoWooD

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.