A1 startet neue Jugendtarife

17. März 2005, 15:35
2 Postings

Keine Grundgebühr für unter 27-Jährige im Rahmen der Aktion "3 Friends of Xcite"

im Rahmen der Aktion "3 Friends of Xcite" startet der Mobilfunkprovider A1 mit neuen Tarifmodellen für Jugendliche von zehn bis 26 Jahren. Wer sich allein zu einem der Tarife anmeldet, zahlt sechs Monate kein Grundentgelt, zu zweit sechs Monate kein Grundentgelt und danach 5 Euro und wenn sich drei Freunde gleichzeitig anmelden, so muss bis zum 27. Lebensjahr kein Grundentgelt gezahlt werden.

Gemeinsam mit Jugendlichen

Wie die Mobilkom Austria in einer Aussendung bekannt gab, ist diese Aktion in Zusammenarbeit mit den so genannten "A1 Trendscouts" entstanden. Diese Trenscouts sind Jugendliche von 17 bis 24 Jahren, die gemeinsam mit dem Provider über neue Entwicklungen, ihre Wünsche und Ideen zu neuen Diensten und Produkten per Handy arbeiteten. Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit ist eine besondere Aktion für den Xcite Pure oder Xcite Remix Tarif. Gültig sind diese besonderen Vergünstigungen ein Xcite Leben lang, solange sich der Kunde bindet. Das heißt wenn sich ein Kunde nach zwölf Monaten wieder bindet, genießt er die Vorzüge dieser Aktion für weitere zwölf Monate, unabhängig davon, ob auch seine Freunde sich weiter binden oder nicht. Für die Dauer der Vergünstigungen gilt ein monatlicher Mindestumsatz von 15 Euro. Die Aktion läuft bis 30. April 2005.

Friendsjagd

A1 hat eine weitere Idee der A1 Trendscouts aufgegriffen und umgesetzt: A1 hilft bei der Friends-Suche auf www.friendsjagd.at. Diese Plattform ist eine virtuelle Friends-Börse, auf der auch einander fremde Personen sich zu einem Zweier- oder Dreier-Team zusammenfinden können. Hier kann man mit verschiedensten Suchkriterien wie Alter, Geschlecht und ähnliches nach Friends suchen .(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.