Burkhard Hofer neuer EVN-Chef

10. März 2005, 16:39
3 Postings

Nachfolge von Gruber geregelt - Seit 25 Jahren in der EVN tätig, Verhandlungsführer für österreichische Stromlösung

Wien - Der Aufsichtsrat des niederösterreichischen Energieversorgers EVN hat Dr. Burkhard Hofer (60) mit sofortiger Wirkung zum EVN-Vorstandsmitglied und Sprecher des Vorstands auf fünf Jahre bestellt. Dies gab die EVN am Montag nach der heutigen Aufsichtsratssitzung bekannt.

Die Nachfolge von Generaldirektor Rudolf Gruber (71), der sein Vorstandsmandat im Jänner zurückgelegt hatte und an die Aufsichtsratsspitze wechselte, ist damit geregelt.

Hofer, seit 25 Jahren in der EVN tätig, leitete bisher die Hauptabteilung für Rechtsangelegenheiten, Beteiligungs- und Projektkoordination. Er ist Rechtsanwalt. Laut EVN hat Hofer maßgeblich zur Umsetzung der österreichischen Gaslösung beigetragen und ist Verhandlungsführer für die Bildung einer großen österreichischen Stromlösung. (APA)

  • Artikelbild
    foto: evn
Share if you care.