Steve Fossett hat Weltumrundung geschafft

31. März 2005, 00:06
17 Postings
Bild 1 von 8

Washington/Salina - Der amerikanische Abenteurer Steve Fossett hat den spektakulärsten Rekord seiner Karriere aufgestellt: Als erster Pilot flog der 60-Jährige allein, ohne Zwischenstopp und aufzutanken um die Welt.

Der Milliardär landete am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) unter dem Jubel und Beifall Tausender Zuschauer in Salina im US-Bundesstaat Kansas, wo er am Montag gestartet war. Für die rund 37.000 Kilometer lange Strecke benötigte der passionierte Hobby-Flieger mit seinem Ultra-Leichtflugzeug "GlobalFlyer" nach offiziellen Angaben 67 Stunden, zwei Minuten und 38 Sekunden.

Share if you care.