Telefonterror

5. April 2005, 20:58
10 Postings

Als wir einmal versehentlich in der nächtlichen Quiz-Leiste von Puls TV gelandet sind ...

Der Mann brüllte. Er schrie: Hallo!!! Hallo??? Hallooo????? Wie heißen Sie? Und von wo? Aus welchem Bezirk??? Diese mit größter Dringlichkeit und dem bedenklichen Charme eines Ferienclubanimateurs auf Speed vorgetragene Suada kehrte in kurzen Abständen wieder. In erster Linie diente sie dazu, Sendezeit zu füllen und den Mann zu beschäftigen.

Immerhin wurde er damit auch daran gehindert, einen auf lustig zu machen - auch das kam vor. Und ja: Zwischen dem einen "Hallo! ..." und dem nächsten kam immer wieder mal tatsächlich eine Antwort von den derart Angebrüllten. Es handelte sich dabei um schlaflose Telefonkandidatinnen und -kandidaten, die eigentlich wissen hätten müssen, worauf sie sich da eingelassen hatten. Jedenfalls standen sie brav Rede und Antwort und durften dann endlich und meist erfolglos versuchen, ein Buchstaben- oder ein Bilderrätsel zu lösen.

So war das, als wir einmal versehentlich in der nächtlichen Quiz-Leiste von Puls TV gelandet sind. Der Mann, den, so sagt man uns, an manchen Tagen eine weibliche Kollegin vertritt, die offenbar ein anderes Motivationsseminar besucht hat und es deshalb in etwas weniger aufdringlichem Tonfall versucht, wedelte mit Geldscheinen. Er lachte hysterisch. Er brüllte noch immer. Wir gingen schlafen und träumten schlecht. Hallo? (irr/DER STANDARD, Printausgabe, 4.2.2005)

  • Artikelbild
    foto: puls tv
Share if you care.