"Cine Styria"-Filmpreis für Pochlatko

10. März 2005, 21:16
posten

Produzent von "Mein Vater, meine Frau, meine Geliebte" ausgezeichnet - Stipendien an Marie Kreutzer und Sigmund Steiner

Graz - Dieter Pochlatko, Chef der österreichischen epo/ film, erhält den mit 15.000 Euro dotierten höchsten Filmpreis des Landes Steiermark - den großen "Cine Styria Filmpreis". Die Jury von Cine Styria verlieh dem Produzenten die Auszeichnung für die Produktion von Michael Kreihsls "Mein Vater, meine Frau, meine Geliebte". Für die fünf zur Vergabe stehenden Preise (Gesamthöhe: 37.000 Euro) hätten sich rund 100 Filmschaffende beworben, 35 davon für den Hauptpreis.

Der aus Graz gebürtigen Studentin der Wiener Filmakademie Marie Kreutzer (27) sowie ihrem Kollegen Sigmund Steiner (26) wurden Stipendien zu jeweils 6.000 Euro zugesprochen. (APA)

  • "Mein Vater, meine Frau, meine Geliebte"
    foto: epo-film

    "Mein Vater, meine Frau, meine Geliebte"

Share if you care.