Stojanow und Popescu zu JEF United

21. Mai 2005, 12:34
posten

Zwei osteuropäische Teamspieler für den Haas- und Osim-Klub

Ichihara - Der japanische Fußball-Klub JEF United Chiba aus Ichihara hat am Mittwoch drei Tage vor Beginn der J-League-Saison auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Klub des ehemaligen Sturm Graz-Trainers Ivica Osim, der in der Winterpause auch Sturm-Kapitän und ÖFB-Teamspieler Mario Haas nach Japan geholt hatte, verpflichtete den bulgarischen Nationalverteidiger Ilian Stojanow (27) von Lewski Sofia, sowie den ehemaligen rumänischen Internationalen Gabriel Popescu (31) vom südkoreanischen Erstligisten Suwon Bluewings.

Vizemeister JEF United, der sich heuer den Meistertitel zum Ziel gesetzt hat, trifft in der Auftaktrunde am Samstag auf den Ex-Klub von Ivica Vastic, Nagoya Grampus Eight. (APA/Reuters)

Share if you care.