Die Suche nach dem Weltbank-Chef

14. März 2005, 15:11
19 Postings

Munteres "Name-dropping" im Internet - Derzeitiger Top-Favorit auf die Nachfolge von James Wolfensohn ist US- Vizeverteidigungs­minister Wolfowitz

Bild 1 von 12

US-Vizeverteidigungsminister Paul Wolfowitz ist nach einem Zeitungsbericht einer der Favoriten für den Chefposten bei der Weltbank. Er habe gute Aussichten, Nachfolger von James Wolfensohn an der Spitze der Finanzorganisation zu werden, berichtete die "Financial Times" am Dienstag unter Berufung auf US-Regierungskreise. Wolfowitz zählte zu den stärksten Befürwortern des Irak-Kriegs und gilt als neokonservativ.

Share if you care.