Grünen-Lob für Aufstockungs-Pläne im Asylamt

10. März 2005, 17:06
1 Posting

FPÖ-Forderung nach Verknüpfung von Schulbesuch und Aufenthaltsgenehmigung für Van der Bellen "das Letzte"

Wien - Lob für die Ankündigung des Innenministeriums, das Bundesasylamt personell aufzustocken, kommt von Grünen-Chef Alexander Van der Bellen. Er glaubt, dass die Qualität der Bescheide damit steigt und die Aufhebungen in zweiter Instanz zurückgehen.

"Völlig inakzeptabel" wäre aus seiner Sicht jedoch die FP-Forderung, den Schulbesuch an eine Aufenthaltsgenehmigung zu knüpfen: "Das ist das Letzte, dass man an den Kindern die Ausländerphobie der Freiheitlichen auslässt", so Van der Bellen bei einer Pressekonferenz am Dienstag. (APA)

  • Lob und Tadel von Van der Bellen
    foto: standard/corn

    Lob und Tadel von Van der Bellen

Share if you care.