Vachousek erlitt Seitenband-Einriss

28. Februar 2005, 14:46
7 Postings

Mittelfeldspieler fällt gegen Sturm aus, soll aber für Saragossa-Heimspiel fit werden

Bilbao - Austria Magna hat am Sonntag in Bilbao ein wichtiges Fußballspiel gewonnen, aber einen Spieler durch Verletzung verloren. Der Tscheche Stepan Vachousek, der in der 88. Minute nach einem Foul durch Metz ersetzt worden war, erlitt einen Seitenband-Einriss im Knie und fällt im ersten Liga-Spiel am Sonntag in Graz gegen SK Punktigamer Sturm aus.

Der 25-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2004 von Olympique Marseille vorerst leihweise für eine Saison (Option auf Verlängerung) geholt worden war, wurde am Montag von Austria-Arzt Alexander Kmen in der Döblinger Privatklinik untersucht. Das Ziel des Mediziners ist es, den Teamspieler bis zum Heimspiel gegen Real Saragossa am 10. März fit zu bekommen.(APA)

Share if you care.