Iranisches Atomprogramm Thema bei IAEO-Gouverneurssitzung in Wien

28. Februar 2005, 13:06
posten

Chef der Internationalen Atomenergiebehörde wird Expertenbericht erläutern

Wien - Der Streit um das iranische Atomprogramm steht am Montag auf der Tagesordnung des Gouverneursrates der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) in Wien. IAEO-Chef Mohamed el Baradei wird den 35 Gouverneuren mündlich über die Erkenntnisse seiner Experten berichten. Diplomaten zufolge wird er den vorübergehenden Stopp der Anreicherung von Uran loben, von Teheran aber den erneuten Zugang von IAEA-Experten zur Militäranlage Parchin fordern. Dort soll der Iran den USA zufolge Tests von Atomwaffen simulieren.

Washington beschuldigt Teheran, mit angereichertem Uran Atomwaffen entwickeln zu wollen. Teheran bestreitet das. Die EU versucht seit Monaten, in dem Streit zu vermitteln und will Diplomaten zufolge bei der IAEO mehr Zeit fordern. (APA)

Share if you care.