Amnesty-Gründer Peter Benenson ist tot

28. Februar 2005, 10:37
posten

83-Jähriger starb im John-Radcliffe-Spital von Oxford

Londonx - Der Gründer der Menschenrechtsorganisation amnesty international (ai), Peter Benenson, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Benenson sei am Freitagabend im John-Radcliffe-Krankenhaus von Oxford verstorben, teilte die Organisation am Samstag mit.

Durch die Gründung von ai 1961 habe Benenson "Licht in die Gefängnisse gebracht und den Horror von Folterkammern und Todeslagern in der Welt bekannt gemacht", erklärte ai-Generalsekretärin Irene Khan. Amnesty International zählt rund 1,8 Millionen Mitglieder und ist damit die weltgrößte unabhängige Menschenrechtsorganisation. Amnesty-Gründer Peter Benenson gestorben. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Peter Benenson 1921-2005

Share if you care.