Putin stattet Bratislava offiziellen Besuch ab

27. Februar 2005, 12:37
posten

Wirtschaftsbeziehungen im Zentrum der Gespräche

Bratislava - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag seinen offiziellen Besuch in der Slowakei mit einer Kranzniederlegung beim Denkmal der sowjetischen Soldaten, die im Frühling 1945 in der Region der Süd- und Westslowakei gefallen waren, begonnen. An der Kranzniederlegung nahmen auch russische und slowakische Veteranen des Zweiten Weltkrieges teil. Danach folgte ein Treffen mit Präsident Ivan Gasparovic, Parlamentspräsident Pavol Hrusovsky und Premier Mikulas Dzurinda.

Im Parlament traf der russische Präsident mit Vertretern aller Parlamentsfraktion zusammen. In diesen Gesprächen wurde die positive Entwicklung der wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen Russland und der Slowakei betont. Putin soll Bratislava heute gegen 14.00 Uhr verlassen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Russlands Präsident Putin trifft mit dem slowakischen Premierminister Mikulas Dzurinda zusammen.

Share if you care.