Tödlicher Verkehrsunfall in Wiener Neustadt

27. Februar 2005, 23:34
2 Postings

Autos kollidierten an einer Kreuzung - Lenkerin hat "Halt"- Schild übersehen

Wiener Neustadt - Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag, in Wiener Neustadt ereignet. Laut der Bundespolizeidirektion der Stadt kollidierten zwei Pkw in einem Kreuzungsbereich der B21.

Eine Lenkerin aus dem Bezirk Baden, die trotz "Halt"-Schildes in die Kreuzung einfuhr, wurde bei dem Anprall durch die Seitenscheibe aus dem Fahrzeug geschleudert. Sie starb an der Unfallstelle, die zweite beteiligte Autofahrerin (66) kam mit leichten Verletzungen davon.(APA)

Share if you care.