Ärztliches Bulletin zum Zustand des Papstes zu Mittag

25. Februar 2005, 12:48
posten

Letta: "Die Ärzte sind sehr zufrieden damit, wie der Papst die Operation überstanden hat"

Rom - Der Vatikan will gegen Mittag ein Bulletin über den Gesundheitszustand von Papst Johannes Paul II. veröffentlichen. Das 84-jährige Oberhaupt der römisch-katholischen Katholiken hatte sich am Vorabend einem Luftröhrenschnitt unterziehen müssen. Die Nacht verbrachte er offiziellen Angaben zufolge in seinem speziell ausgestatteten Krankenzimmer.

"Die Ärzte sind sehr zufrieden damit, wie der Papst die Operation überstanden hat und mit den ersten paar Stunden direkt nach der Operation", sagte Gianni Letta, ein Berater von Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi, der Johannes Paul II. nach dem Eingriff gesehen hatte. (APA/Reuters)

Share if you care.