Stimmen: Schachner "sehr stolz"

25. Februar 2005, 00:37
1 Posting
Walter Schachner (GAK-Trainer): Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Aber uns fehlen eben ein paar Prozent an Klasse und Glück. Ich bin etwas enttäuscht, denn wir waren in beiden Spielen mindestens ebenbürtig. Am Ende hat aber die Klasse von Einzelspielern wie Hasselbaink entschieden."

Toni Ehmann (GAK-Kapitän): "Viel Unterschied war zwischen den beiden Mannschaften nicht. Das Problem ist, dass wir im Heimspiel zu wenig Entschlossenheit gezeigt haben, wir hätten einen Sieg gebraucht. Auf der Insel zu gewinnen, ist immer ein Wunder. Wir arbeiten daran, zu Hause stärker zu werden. Wir haben uns zwar nichts vorzuwerfen aber das Entscheidende ist der Sieg und der Aufstieg, und der ist uns nicht gelungen."

Rudi Roth (GAK-Präsident): "Wir waren ebenbürtig. Aber Middlesbrough hat zwei, drei Klassespieler, die das Match entschieden haben. Die Engländer haben sowohl in der ersten als auch in der zweiten Hälfte jeweils gleich aus der ersten Chance das Tor gemacht, das ist eben der Unterschied. Ich muss aber der Mannschaft gratulieren, wir sind würdevoll ausgeschieden."

Share if you care.