Erneut Mutter von Fußballer in Brasilien entführt

25. Februar 2005, 10:53
1 Posting

Bande des berüchtigten Verbrechers Delio da Silva soll die Mutter von Sao Paulo-Stürmer Grafite verschleppt haben

Rio de Janeiro - Dreieinhalb Monate nach der Entführung der Mutter von Nationalspieler Robinho ist in Brasilien erneut die Mutter eines Fußball-Stars verschleppt worden. Die 51-jährige Hausfrau Ilma de Castro, Mutter des Erstligastürmers Grafite vom FC Sao Paulo, sei am Mittwoch von drei maskierten und bewaffneten Männern in ihrem Haus in der Stadt Jundiai im Land Sao Paulo entführt worden, berichteten Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei.

Bekannter Verbrecher hinter Entführung vermutet

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Tat auf das Konto des berüchtigten Verbrechers Delio da Silva alias "Bin Laden" geht. Seine Bande hatte unter anderem am 6. November die Mutter Robinhos verschleppt. Da Silva wurde wegen zahlreicher Morde, Entführungen und Überfälle verurteilt, floh aber im November 2003 aus dem Gefängnis. Der sichtlich mitgenommene 25-jährige Grafite gab nach einem Treffen im Polizeihauptquartier nur einen Kurzkommentar ab: "Wir wollen diese Sache so schnell wie möglich lösen." (APA/dpa)

Share if you care.