Linuxmarkt in Bewegung: Mandrake übernimmt brasilianische Conectiva

15. März 2005, 19:53
2 Postings

Jaques Rosenzvaig, Chef von Conectiva: "Der Zusammenschluß positioniert das entstehende Unternehmen als einen weltweit führenden Anbieter von Linux-Lösungen"

Der franzöische Linux-Distributor Mandrakesoft hat das in Brasilien und Latein-Amerika führende Linux-Unternehmen Conectiva – für 1.79 Millionen Euro (in Aktien) – übernommen. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Presseaussendung mit.

60 Mitarbeiter

Conectiva wurde 1995 gegründet, beschäftigt zur Zeit 60 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Curitiba, São Paulo und Manaus. Im vergangenen Finanzjahr konnte das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 1.7 Millionen Euro erwirtschaften und erreichte während des letzten Halbjahres den Break-Even-Point.

Kunden

Zu Connectivas Kundenkreis gehören öffentliche Auftraggeber sowie zahlreiche Großkunden wie HSBC, Casas Bahia, IBM, HP, Siemens, White Martins-Praxair, Generali und das brasilianische Militär. Ein Beispiel für einen öffentlichen Auftrag an Conectiva ist die Installation von 15.000 Desktops und 800 Servern im öffentlichen Schulsystem in São Paulo. Zu den in der Linux-Community wohlbekannten technischen Errungenschaften von Conectiva gehören beispielsweise die Portierung von apt-get auf RPM (apt-rpm).

"Der Zusammenschluß positioniert das entstehende Unternehmen als einen weltweit führenden Anbieter von Linux-Lösungen."

Jaques Rosenzvaig, Chef von Conectiva: "Der Zusammenschluß positioniert das entstehende Unternehmen als einen weltweit führenden Anbieter von Linux-Lösungen."

Profitable Unternehmen

"Die Zusammenführung beider Unternehmen ermöglicht uns die Ausweitung unserer Angebote an weitere Unternehmensbereiche durch eine Kombination unserer Entwicklungs- und Finanzressourcen. Daraus entstehen starke Synergien", fügte François Bancilhon, der CEO von Mandrakesoft, hinzu. Mandrakesoft konnte im vergangenen Finanzjahr 5.18 Millionen Euro erwirtschaften, was einem Netto-Gewinn von 1.39 Mio EUR entspricht. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.