Brunch zum Thema "Gender Medizin"

24. Februar 2005, 16:16
posten
Brunch der Grünen Frauen Salzburg zum Thema "Gender Medizin".
Samstag 26.2., 10-12 Uhr, Café Fingerlos (Franz Josefstraße 9, Salzburg)

"Die Natur kennt zwei Geschlechter - die Medizin nur eins?!"
Inhalt: "Herzinfarkte werden bei Frauen später diagnostiziert, Medikamente meist nur an Männern getestet, arbeitsmedizinische Richtlinien orientieren sich an männlichen Normen. Und auch in den Spitälern sucht frau die Primariae vergeblich. Gendermedizin orientiert sich an den Bedürfnissen BEIDER Geschlechter."

Martina Berthold (Sprecherin der Grünen Frauen) im Gespräch mit
Maria Haidinger (Gynäkologin, Salzburger Ex-Gesundheitslandesrätin), Silvia Kronberger (Programleiterin Gendermedizin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg). (red)

Share if you care.