"song.null.fünf": Die Startreihenfolge

26. Februar 2005, 10:57
2 Postings

Am Freitag steigt die Entscheidung für Start in Kiew

Wien - Am Freitag, 25.2., wird bei "song.null.fünf" ab 21.10 Uhr in ORF 1 entschieden, wer das Ticket nach Kiew einlösen und Österreich beim Songcontest vertreten darf. Die fünf Finalisten Jade Davies, Mystic Alpin, Alf Poier, Global Kryner und Marque präsentieren im Rahmen der von Christian Clerici und Mirjam Weichselbraun moderierten Popshow ihre Lieder. Nun stehen auch die Reihenfolge der Lieder und somit die Votingnummern fest.

Die Entscheidung trifft wie schon in den Vorjahren das Publikum. Zum Mitschreiben für alle, die bereits jetzt die Nummer ihres Favoriten im Telefon speichern wollen:
01: Global Kryner mit "Y Así" (Text: Christof Spörk, Musik: Christof Spörk, Edi Köhldorfer);
02: Jade Davies mit "Just Like that" (Text: Frank Lebel, Musik: Bob Gutdeutsch);
03: Alf Poier mit "Hotel Hotel" (Text und Musik: Alf Poier);
04: Mystic Alpin mit "Back Home" (Text und Musik: Alfred Jaklitsch);
05: Marque mit "Who You Are" (Text und Musik: Marque);
06: Global Kryner mit "Dreaming" (Text: Christof Spörk, Musik: Christof Spörk, Edi Köhldorfer);
07: Jade Davies mit "Perfect World" (Text und Musik: Helmut Schartlmüller, Hubertus Hohenlohe)
08: Alf Poier mit "Good Old Europe Is Dying" (Text und Musik: Alf Poier);
09: Mystic Alpin mit "One World" (Text und Musik: Alfred Jaklitsch)
10: Marque mit "In the Universe" (Text: Marque, Mary Applegate, Musik: Marque).

Handy als zehntes Bundesland

Und so funktioniert das Voting: Per Telefon und SMS können die Zuseher ihren Favoriten bestimmen. Dabei geht es ab 22.25 Uhr bei "song.null.fünf - Das Voting", ganz wie beim "großen" Song Contest, um die Frage: Für wen gibt es am häufigsten "twelve points"? Denn jeder Votinganruf, der über das Festnetz eingeht, wird demjenigen der neun österreichischen Bundesländer zugeordnet, aus dem der Anrufer kommt. Und nach der Anzahl der eingegangenen Anrufe vergibt das Bundesland zwölf, zehn, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei und zwei Punkte sowie einen Punkt. Das heißt: Der Interpret, für den die meisten Votes per Festnetzanruf aus einem Bundesland eingehen, erhält von diesem Bundesland zwölf Punkte, derjenige mit den wenigsten Stimmen erhält nur einen Punkt.

Alle Anrufe, die über die Mobilfunknetze eingehen, sowie alle SMS werden - unabhängig von dem Bundesland, aus dem sie abgeschickt wurden - zusammengezählt und ebenso wie die Bundesländervotings in Punkte umgerechnet. Jene "song.null.fünf"-Zuseher, die aus einem Mobilfunknetz am Voting teilnehmen, gehen also gewissermaßen als "zehntes Bundesland" in die Wertung ein. Die Nummer für die Teilnahme am Voting lautet 0901 05 909 plus Startnummer von 01 bis 10 (50 Cent pro Anruf oder SMS). (APA)

Share if you care.