UEFA gibt "Grünes Licht"

24. Februar 2005, 20:10
13 Postings

Der Partie Austria - Bilbao steht nichts mehr im Weg - Rasen im Happel-Stadion ein­wandfrei - 75 Schaufel­männer im Einsatz

Wien - Am Donnerstag vormittag hat es "Grünes Licht" für das Fußball-UEFA-Cup-Heimspiel der Wiener Austria gegen Athletic Bilbao gegeben. UEFA-Vertreter und der israelische Schiedsrichter Alon Yefet befanden den Zustand des Rasens im Wiener Happel-Stadion als "einwandfrei", die Partie wird daher wie geplant um 19:30 Uhr angepfiffen. Es wird keine weitere Nachinspektion mehr geben, auch die Gäste aus Spanien meldeten keinerlei Bedenken an.

Vor einer Woche hatte das Spiel nicht einmal eine Stunde vor Matchbeginn wegen der Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt werden müssen. In der Bundeshauptstadt hat es zwar in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sowie am folgenden Vormittag geschneit, das Spielfeld war jedoch bereits zu Mittag fast gänzlich schneefrei. Im Happel-Stadion sind 75 Mann im Dauereinsatz. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Diese Woche ließ man sich nicht mehr vom Schnee überraschen. Austria Wien ist für alle Eventualitäten vorbereitet.

Share if you care.