Vogelgrippe: Vietnam bittet um internationale Hilfe

27. Februar 2005, 21:28
posten

WHO fürchtet, dass sich Virus zu einer weltweiten Seuche entwickeln könnte

Ho-Chi-Minh-Stadt - Vietnam hat am Donnerstag erneut um internationale Hilfe beim Kampf gegen die Vogelgrippe gebeten. In den betroffenen Gebieten müssten Labors ausgebaut werden.

Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass für den Kampf gegen die Vogelgrippe hunderte Millionen Dollar benötigt werden. Das Virus kann unter gewissen Bedingungen auch Menschen befallen. Insgesamt starben seit dem jüngsten Ausbruch im Dezember 46 Menschen an dem Virus des Typs H5N1, 13 davon in Vietnam.

Die WHO fürchtet, dass sich das Virus mit zunehmender Ausbreitung zu einer für den Menschen tödlichen weltweiten Seuche entwickeln könnte.(APA/Reuters)

Share if you care.