Veranstaltungstipp: We don't need no

24. Februar 2005, 11:07
posten

Kabarettist Gerold Rudle macht es jetzt mit Musik - Eine gewisse Band namens Pink Floyd steht Pate

We don't need no . . Der Mann ist für Überraschungen gut, von der Ybbsiade bis zur MotzArt-Woche in Salzburg. Gerold Rudle, der zum Schauspieler (am Volkstheater) ausgebildete Kabarettist, macht es jetzt mit Musik. Eine gewisse Band namens Pink Floyd steht Pate, wenn das Killerkipferl mit den Musikern des HotPantsRoadClub Die Wand errichten oder niederreißen, jedenfalls pünktlich zum Pisa-Zeitalter ein pädagogisches Fanal setzen wird. (afze, DER STANDARD Printausgabe 24.2.2005)

Orpheum, 22., Steigenteschg. 94b, (01) 481 17 17. 20.00

Share if you care.