UPC Digital TV-Magazin im neuen Design

9. März 2005, 12:21
3 Postings

Neues Layout von Artdirector Herbert Winkler - Produktion übernimmt der Lifestyle Zeitschriften Verlag der ET Multimedia AG

Ab 23. Februar 2005 erscheint das einzige österreichische Fernsehmagazin, das sich ausnahmslos mit dem Zukunftsthema Digital TV beschäftigt, monatlich im neuen Outfit: Das fünfköpfige Team rund um Chefredakteurin Sandra Zotti freut sich über das neue Layout und den deutlich gestiegenen Umfang, der sich von 48 auf 64 Seiten erhöht hat.

Artdirector Herbert Winkler, der auch für den kürzlich vollzogenen Relaunch des Wieners und für das Design des Magazins "Wallpaper" verantwortlich zeichnete, hat das Layout von UPC Digital TV überarbeitet.

"Das Magazin wirkt viel lebhafter und bunter - man soll ja merken, dass es eine TV-Zeitschrift der digitalen Fernsehkanäle ist." so Sandra Zotti, Chefredakteurin des UPC Digital TV-Magazins. Die Produktion übernimmt künftig der Lifestyle Zeitschriften Verlag aus dem Hause ET Multimedia AG. (red)

  • Das Cover der Ausgabe vom 23. Februar
    leisure communication group

    Das Cover der Ausgabe vom 23. Februar

Share if you care.