Dachbrand in der Mariahilfer Straße gelöscht

23. Februar 2005, 09:43
posten

Bewohner mehrerer Wohnungen mussten Dienstag Abend evakuiert werden

Wien - Zu einem Dachbrand ist es Dienstag Abend in der Mariahilferstraße 146 in Wien-Rudolfsheim gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte das Feuer am späten Abend gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bewohner dreier Wohnungen mussten evakuiert werden. Die Brandursache ist noch nicht klar, das Feuer brach offenbar in einem Rauchfang aus.

Die an die äußere Mariahilferstraße angrenzende Gasgasse und die Zwölfergasse wurden gesperrt. 70 Mann der Feuerwehr mit bis zu vier Drehleitern kamen zum Einsatz. Es wurde Alarmstufe 2 ausgerufen. Nachdem das Feuer gelöscht werden konnte, begannen die Einsatzkräfte damit, die Dachkonstruktion zu öffnen um nach allfälligen Glutnestern zu suchen. (APA)

Share if you care.