Pentagon untersucht Vorwurf von Vergewaltigung im Irak

25. Februar 2005, 15:55
12 Postings

Inhaftierte Irakerin erhob Anschuldigungen gegen US-Soldaten

Washington - Das US-Verteidigungsministerium untersucht nach Informationen des US-Nachrichtensenders CNN den Vorwurf der Vergewaltigung einer inhaftierten Irakerin. Das Pentagon habe sich jedoch weder zum Zeitpunkt des Vorfalls noch zu anderen Einzelheiten geäußert, teilte CNN am Dienstag mit.

Außerdem gebe es noch weitere Fälle mit Anschuldigungen gegen US-Soldaten. Danach seien Frauen beispielsweise gezwungen worden, sich vor US-Militärangehörigen auszuziehen. (APA/dpa)

Share if you care.