Libanesische Opposition kündigt Misstrauensvotum an

24. Februar 2005, 16:51
posten

Unterstützung für Wirtschaftsführer, die zu Streik am Montag aufriefen

Beirut - Führende Oppositionsabgeordnete haben in Beirut für eine an diesem Montag geplante außerplanmäßige Sitzung des Parlaments einen Misstrauensantrag gegen die libanesische Regierung angekündigt. Gleichzeitig begrüßten sie am Mittwochabend den Aufruf von Wirtschaftsführern zu einem Streik am Montag.

Hintergrund der Vorgänge ist die Ermordung des früheren Ministerpräsidenten Rafik Hariri, der sich für eine Zurückdrängung des syrischen Einflusses im Land ausgesprochen hatte. Seitdem wächst der Druck auf die gegenüber Damaskus freundlich eingestellte Regierung. Der libanesische Premier Omar Karame hat sich zu einem Rücktritt bereit erklärt, sollte eine Mehrheit für ein Nachfolgerkabinett zu Stande kommen. (APA/dpa)

Share if you care.