Pflanzliche Wirkstoffe als Tumorhemmer

28. Februar 2005, 13:11
posten

Polyphenole wirken bereits in geringer Konzentration auf Enzyme, die das Tumor-Zellwachstum ermöglichen

Hamburg - Hamburger Krebsforscher haben entdeckt, wie pflanzliche Substanzen das Wachstum von Tumoren hemmen. In der Pflanzenheilkunde sei die Wirkung so genannter Polyphenole als Tumor vorbeugende und hemmende Wirkstoffe bekannt, teilte das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf am Dienstag mit.

Die Forscher um Prof. Georg Meyr konnten jetzt nachweisen, dass Polyphenole bereits in geringer Konzentration Enzyme hemmen, die das Zellwachstum ermöglichen. (APA/dpa)

Share if you care.