Harry Potter an ATVplus

17. Mai 2005, 20:44
13 Postings

Großeinkauf bei Gesellschafter Tele München um einen höheren einstelligen Millionenbetrag

Einen "Gutteil meines diesjährigen Kaufbudgets" hat Roman Rinner gerade verplant. Der Film- und Serienchef von ATVplus sicherte sich "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", zu sehen um Weihnachten 2005.

Einen höheren einstelligen Millionenbetrag überweist ATVplus für das Film- und Serienpaket an die Tele München von ATV-Großgesellschafter Herbert Kloiber. Der hat Warner 2004 ein großes Filmpaket abgekauft. Aus dem bekommt ATVplus auch "Insomnia", "Die Stunde des Jägers", "Spy Kids II", "Der Stellvertreter". Unter den neuen Serien: "Joey". Seinen quotenstärksten Film "Bridget Jones" darf ATVplus nochmals spielen.

Rinner wollte über drei Jahre abschließen, die Tele München mochte nicht so langfristig. Das muss kein zwingendes Indiz für deren kolportierte und oft dementierte Übernahme durch RTL sein. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 23.2.2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", zu sehen auf ATVplus

Share if you care.