Niederländer bewusstlos auf Tiroler Skipiste aufgefunden

23. Februar 2005, 18:39
3 Postings

28-Jähriger konnte vorerst keine Angaben zum Unfallhergang machen

Innsbruck - Bewusstlos ist ein niederländischer Skifahrer am Montagnachmittag in Tirol an einem Pistenrand aufgefunden worden. Der 28-Jährige konnte laut Gendarmerie vorerst keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Der Mann war gegen 14.45 Uhr von anderen Skifahrern am Bauernpenzing in Oberndorf (Bezirk Kitzbühel) entdeckt worden. Er wurde mit Rückenverletzungen von der Pistenrettung erstversorgt, anschließend mit dem Rettungshubschrauber mit einem Tau geborgen und in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Bei der späteren Befragung konnte sich der Niederländer nur an einen geöffneten Ski und einen Sturz erinnern. Ob es zuvor zu einem Zusammenstoß gekommen war, wusste er nicht. (APA)

Share if you care.