Allein mit Rubens

28. Februar 2005, 18:00
posten

Nur das Kunsthistorische Museum verlängert die in drei Wiener Museen stattfindende Schau des großen Barock-Malers

Wien - Das Kunsthistorische Museum (KHM) bleibt mit der Verlängerung seines Teils an der in drei Wiener Museen gemeinsam stattfindenden "Rubens"-Schau alleine: Die beiden Mitstreiter bei der Kooperations-Ausstellung "Rubens in Wien", das Liechtenstein Museum und die Gemäldegalerie der Akademie der Bildenden Künste Wien, betonten heute, Dienstag, in einer Aussendung, dass das gemeinsame Ausstellungsprojekt "Rubens in Wien" wie geplant am 27. Februar endet. Das KHM hatte in der Vorwoche bekannt gegeben, dass es seinen Ausstellungs-Part um eine Woche (bis 6. 3.) verlängern wird.

Am vorgesehenen Termin endet der Shuttle-Dienst zwischen den Häusern sowie das gemeinsame Führungsprogramm, und die "Rubens in Wien"-Kombitickets verlieren im Liechtenstein Museum und in der Gemäldegalerie ihre Gültigkeit. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.