Geiselnahme in kroatischer Stadtverwaltung

23. Februar 2005, 08:51
posten

Bewaffneter Mann hält mehrere Menschen gefangen

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstag in der kroatischen Adriastadt Rijeka das Rathaus gestürmt und die Mitglieder der Stadtverwaltung als Geiseln genommen. Das meldete die amtliche Nachrichtenagentur Hina. Nach halbstündigen Verhandlungen mit der Polizei übergab der 35-jährige Mann sein Gewehr und zwei Handgranaten und ließ sich festnehmen. Er habe mit seiner Aktion "Gerechtigkeit" in einer Immobilienfrage fordern wollen. Zu den Festgehaltenen hatten auch einige Journalisten gehört. Eine Rundfunkreporterin hatte über den Zwischenfall live aus dem Saal berichtet. (aPA/dpa)
Share if you care.