Christa Wolf: Selbstversuch

22. Februar 2005, 13:26
posten
Das Erste Wiener Lesetheater und Zweite Stegreiftheater präsentiert: Christa Wolf: Selbstversuch.

In "Selbstversuch. Traktat zu einem Protokoll" schildert Christa Wolf ein gewagtes Experiment: Mit Petersein masculinum 199 lässt sich eine junge, ehrgeizige Wissenschafterin in einen Mann verwandeln. Die Gründe für diese Tollheit? Neugier, wird angenommen - "Neugier ist eine Untugend von Frauen und Katzen, während der Mann erkenntnishungrig und wissensdurstig ist" ... (red)

11.3.2005
19.30 Uhr
Kulturcafe 7*
7, Siebensterng. 31
Mit: Petra Ganglbauer, Christa Nebenführ, Anita C. Schaub (VA)
Share if you care.