Minister Bartenstein gegen Pechlaner-Rücktritt

21. Februar 2005, 19:09
2 Postings

"Steht nicht zur Diskussion"

Wien - Ein Rücktritt des Schönbrunner Tierpark-Direktors Helmut Pechlaner stehe "nicht zur Diskussion", betonte der zuständige Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein (V) am Montag in einer Aussendung. Die bisherigen Untersuchungen hätten ergeben, dass es keine Versäumnisse bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen bei der tödlichen Attacke des Elefanten Abu gegen den Tierpfleger Gerd Koch gegeben habe.

Bartenstein wird morgen Dienstag nach seiner Rückkehr aus Indien persönlich mit Pechlaner sprechen und sich noch einmal ausführlich informieren lassen. Pechlaner hatte am Montag auf einer Pressekonferenz gemeint, er werde persönliche Konsequenzen ziehen, falls die Gesellschafter des Zoos und der zuständige Minister es wünschen. (APA)

Share if you care.