Top-Note für Manninger

28. Februar 2005, 10:05
8 Postings

"Gazzetta" fand lobende Worte für den Goalie nach dem Sieg mit Siena: "zwei Paraden, zwei Meisterwerke"

Mailand - Der österreichische Goalie Alexander Manninger ist für seine Leistung beim 1:0-Heimsieg von Siena am Sonntag gegen Fiorentina in der "Gazzetta dello Sport" (Montag-Ausgabe) mit der sehr guten Note 7,5 belohnt worden. "Zwei Paraden, zwei Meisterwerke", beschrieb die Zeitung die Glanztaten des Salzburgers bei den Chancen von Miccoli und Pazzini. Manninger hatte sich nach seiner Verletzung im WM-Quali-Match im vergangenen Oktober in Nordirland erst vor einer Woche den Stammplatz beim Serie-A-Klub zurückerkämpft. (APA)
Share if you care.