Beckhams neues Familienglück: Victoria bekam dritten Buben

27. Februar 2005, 23:50
2 Postings

In Madrid per Kaiserschnitt zur Welt gebracht

London/Madrid - Neues Familienglück bei den Beckhams: Victoria (30) hat einen dritten Buben zur Welt gebracht. Der jüngste Sohn des englischen Fußballstars David Beckham (29) wurde in der Nacht auf Sonntag per Kaiserschnitt in Madrid geboren, sagte ein Sprecher des Paares in London.

Das Madrider Krankenhaus Ruber Internacional teilte mit, dass der jüngste Beckham-Spross 3,2 Kilogramm wiegt und den Namen Cruz erhalten soll. Ursprünglich sei die Geburt erst für kommenden Freitag vorgesehen gewesen. Starfußballer David Beckham steht derzeit bei Real Madrid unter Vertrag.

Bereits zwei Kinder

Victoria hat gemeinsam mit ihrem Ehemann bereits zwei Söhne, Brooklyn (5) und Romeo (2). "Wir freuen uns riesig", hatte das Glamour-Paar im vergangenen Sommer gesagt, als die Schwangerschaft bekannt wurde.

Nach Angaben der Zeitung "El Mundo" hatten die Beckhams eine der beiden Suiten in dem spanischen Krankenhaus reserviert. Außerdem wurde ein Zimmer für die Leibwächter belegt. Victoria hatte ausdrücklich um den Kaiserschnitt gebeten.

"Victorias Plan, ihr Baby hier zu bekommen, wird alle Annahmen Lügen strafen, dass sie sich nicht auf Davids neues Leben festgelegt hat", hatte eine Zeitung im Vorfeld berichtet. Im vergangenen Jahr hatte das Fußballidol für Schlagzeilen und eine Ehekrise gesorgt. Mehrere Frauen hatten öffentlich behauptet, eine Affäre mit Beckham gehabt zu haben. Victoria hatte damals erfolglos an ihrer Solokarriere gearbeitet und wollte ihren Lebensmittelpunkt nicht nach Spanien verlegen.

In der Klinik Ruber Internacional hat auch die spanische Infantin Elena, die älteste Tochter von König Juan Carlos, ihre Kinder bekommen. Esteban Carracedo, der Gynäkologe der spanischen Königsfamilie, wollte auch dem ehemaligen Spice Girl Victoria zur Seite stehen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Überglücklich und mit Blumenstrauß: David Beckham vor der Klinik in Madrid, wo seine Gattin Victoria per Kaiserschnitt einen Jungen zur Welt geabracht hatte.

Share if you care.