Iraschko zum vierten Mal Vierschanzen-Tournee-Siegerin

28. Februar 2005, 10:12
posten

Der Steirerin reichte beim Finale in Saalfelden Platz zwei zum Gesamtsieg

Saalfelden - Die Steirerin Daniela Iraschko hat am Samstag zum vierten Mal die FIS-Ladies-Vierschanzen-Tournee im Skispringen gewonnen. Der 21-jährigen Eisenerzin reichte bei der Final-Veranstaltung in Saalfelden Rang zwei hinter Anette Sagen, die Norwegerin hatte die Tournee in den vergangenen beiden Jahren gewonnen. Iraschko war von 2000 bis 2003 erfolgreich geblieben. In der Gesamtwertung landeten diesmal die US-Amerikanerin Lindsey Van und die Deutsche Ulrike Gräßler auf den übrigen Podestplätzen.

Die Vierschanzen-Tournee wurde innerhalb von zwölf Tagen in den deutschen Orten Schönwald, Baiersbronn und Breitenberg sowie in Saalfelden durchgeführt. (APA)

Share if you care.