Hamas fordert Freilassung aller in Israel inhaftierten Palästinenser

20. Februar 2005, 15:16
3 Postings

Als Bedingung für eine Waffenruhe

Gaza - Die radikal-islamische Hamas-Organisation hat die Freilassung aller in Israel inhaftierten Palästinenser zur Bedingung für eine Waffenruhe gemacht. Die Entlassung der Gefangenen habe höchste Priorität, zitierten palästinensische Medien am Samstag in Gaza den Hamas-Führer Siad Siam. Die Hamas akzeptiere die Kriterien Israels für eine Freilassung nicht.

Die israelische Regierung hatte angekündigt, in mehreren Schritten 900 von insgesamt mehr als 8.000 inhaftierten Palästinensern auf freien Fuß zu setzen. Sie hatte weiters erklärt, keine Palästinenser freizulassen, die direkt an tödlichen Anschlägen beteiligt gewesen seien. (APA/dpa)

Share if you care.