Die duftende Diva

21. Februar 2005, 13:37
posten

"Ich möchte, dass man mich erkennt und sich an mich erinnert“, sagt Birgit Sarata

Parfumexperimente überlässt sie den jungen Mädchen: „Ich möchte, dass man mich erkennt und sich an mich erinnert“, erklärte Birgit Sarata.

Frisch und nach Frühling

Und weil Gerüche sich tiefer einprägen als Bilder, ließ sich die Operettendiva Donnerstagabend in der Kunsthalle doch nicht dazu überreden, das eben hier vorgestellte Parfum „Silver Rain“ selbst aufzulegen: „Riecht frisch und nach Frühling“, lobte Sarata, was da aus dem silbernen Flakon kam – legte ihn aber wieder zurück: Sie selbst habe sich schon längst festgelegt. Auf „24 Faubourg“ von Hermès – „da weiß dann jeder, dass ich das bin“. (rott, DER STANDARD Printausgabe, 19.02.2005)

  • Diva zeigt Fremdduft: Sarata mit "Silver Rain"
    foto: rott

    Diva zeigt Fremdduft: Sarata mit "Silver Rain"

Share if you care.