Hochner-Preis für Courage im TV und Radio

28. April 2005, 13:42
3 Postings

Wird Ende Mai erstmals vergeben - Gefragt sind kritisches Denken, hohe Fachkompetenz und soziale Verantwortung, zudem kritische Haltung

Am 24. Mai überreicht Bundespräsident Heinz Fischer erstmals den Robert-Hochner-Preis für herausragende Leistungen im politischen Radio- und Fernsehjournalismus. Gefragt sind kritisches Denken, Courage, hohe Fachkompetenz und soziale Verantwortung, zudem kritische Haltung gegenüber Mächtigen.

Zehn Jahre vergibt die Journalistengewerkschaft den Kurt-Vorhofer-Preis. Der Doyen der innenpolitischen Printjournalistik hätte nicht für elektronische Medien gepasst, sagt Paul Vecsei, der beide Preise initiierte und organisiert.

Mit Robert Hochner habe man - im Einverständnis mit Witwe Clarissa Stadler - einen ähnlich verdienten Namensgeber gefunden. Hochner, ebenso beliebter wie kritischer Anchorman der "ZiB 2", starb 2001 an Krebs. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 19./20.2.2005)

  • Robert Hochner
    foto: orf

    Robert Hochner

Share if you care.