Innenministerium dementiert Haiders Behauptungen

18. Februar 2005, 16:13
1 Posting

Bundeskriminalamt führte "keine Telefonüberwachungen" in Kärnten durch

Wien - Keine Organisationseinheit des Bundeskriminalamtes hat in den vergangenen Wochen und Monaten in Kärnten Telefonüberwachungen durchgeführt. Das sagte der Sprecher des Innenministeriums, Rudolf Gollia, am Freitagabend der APA in Reaktion auf entsprechende Behauptungen des Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider (F) in der ZiB2.

Gegenüber den von Haider erwähnten beiden Gendarmeriebeamten, die auch FPÖ-Mandatare sind, liefen "rein dienstrechtliche Erhebungen", sagte Gollia weiter. Auch im Zuge dieser Erhebungen sei keine Telefonüberwachung erfolgt, betonte er. (APA)

Share if you care.