Rote Schattenminister im EU-Training

20. Februar 2005, 13:59
15 Postings

SP-Finanzsprecher Matznetter reiste zum Treffen der EU-Finanzminister

Die SPÖ will auch auf EU-Ebene startklar sein. Wenn es schon im Herbst 2005 Nationalratswahlen geben und die SPÖ gewinnen sollte - dann hätte eine SP-Regierung ab 2006 die EU-Präsidentschaft zu führen. Die SPÖ wappnet sich für den hypothetischen Fall: Finanzsprecher Christoph Matznetter reiste Donnerstag zum Treffen der EU-Finanzminister nach Brüssel.

Beim "richtigen" Rat war er mangels Ministeramt nicht - er absolvierte beim erstmals veranstalteten Meeting roter Schattenfinanzminister ein Trockentraining. Matznetter will solche Schattentreffen auf andere Themen ausweiten: "Die SPÖ muss auf die Präsidentschaft vorbereitet sein." (eli/DER STANDARD, Printausgabe, 18.1.2005)

Share if you care.