Strabag-Chef: Finanzierung der Walter-Übernahme sicher

23. Februar 2005, 13:03
posten

Haselsteiner: "Ich unterschreibe keine Verträge, deren Finanzierung nicht im Vorhinein fixiert ist"

Wien/Augsburg - Nach Einschätzung von Strabag-Chef Hans Peter Haselsteiner ist die Übernahme von Teilen des zusammengebrochenen Walter-Bau-Konzerns durch seinen österreichischen Baukonzern finanziell gut abgesichert.

"Ich unterschreibe keine Verträge, deren Finanzierung nicht im Vorhinein fixiert ist", sagte Haselsteiner der dpa am Donnerstag in Wien. Zweifel seien "sicher von unseren Feinden gestreut" worden. Gläubigerkreisen hatten in Frage gestellt, ob Strabag die Übernahme finanziell stemmen kann. (dpa)

Share if you care.