Details zum Eco-Börsegang werden am Montag verraten

18. Februar 2005, 10:46
posten

Noch im Februar soll die Zeichnungsfrist beginnen - Ab März will das Unternehmen gelistet sein

Wien - Seit Wochenbeginn läuft die Zeichnungsfrist für Aktien des Wiener Impfstoff-Entwicklers Intercell, der ab 28. Februar an der Wiener Börse notieren wird.

Nun steht der nächste Börsegang in Wien unmittelbar bevor. Für kommenden Montag (21. Februar)lädt nun die Wiener Gewerbe-Immobilienfirma Eco Business zur Pressekonferenz, in der die Vorstände des Unternehmens zusammen mit dem Börse-Vorstand Details des Going Public nennen wollen.

Der Vorstand von Eco Business hat bereits im Jänner angekündigt, dass noch im Februar die Zeichnungsfrist beginnt und man im März bereits gelistet sein wird. Demnach könnte die Zeichnungsfrist ab Anfang nächster Woche laufen. (APA)

Share if you care.