Nach Banküberfall warf Räuber seine Kleidung weg

18. Februar 2005, 09:12
1 Posting

Der Mann konnte mit der Beute unerkannt entkommen

Wien - Ein Räuber hat am Donnerstag, kurz nach 11.00 Uhr eine Bank in Wien-Brigittenau überfallen und ist mit Beute in noch unbekannter Höhe entkommen. Auf der Flucht warf der Täter seine Kleidung weg, teilte die Polizei mit.

Schauplatz des Überfalls war die Bawag-Filiale in der Salzachstraße 2. Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet.(APA)

Share if you care.