Spanien: Zwei mutmaßliche ETA-Aktivisten festgenommen

18. Februar 2005, 12:43
posten

In Pension von Valencia auch Sprengstoff sichergestellt

Valencia/Wien - Die spanische Polizei ist am Donnerstag neuerlich ein Schlag gegen die baskische Separatistenorganisation ETA gelungen. Laut Medienberichten wurden in Valencia zwei mutmaßliche Aktivisten festgenommen. Das teilte Innenminister Jose Antonio Alonso in der marokkanischen Hauptstadt Rabat mit, wo er einen offiziellen Besuch absolvierte.

Den Angaben zufolge handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Zudem wurden Waffen und Sprengstoff sichergestellt. Die beiden Festgenommenen waren in einer Pension in der Innenstadt von Valencia aufgespürt worden.

Das Zentrum der Stadt war bereits seit den frühen Morgenstunden großräumig abgeriegelt worden. Bewohner des Gebäudes, in dem sich die Pension befindet, waren vor dem Zugriff der Polizei vorsorglich evakuiert worden. (APA)

Share if you care.