Anmeldung für einen Kindergartenplatz läuft noch bis Ende Februar

17. Februar 2005, 16:45
posten

Zwei Wunschkindergärten können angegeben werden - Mehrsprachige Broschüre erhältlich

Wien - Bis Ende Februar können Eltern ihr Kind in neun Kindertagesheim-Servicestellen persönlich, telefonisch, per Post, Fax oder im Internet unter www.kindergaerten.wien.at für einen Betreuungsplatz in Krippe oder Kindergarten der Stadt Wien anmelden. Es können zwei Wunschkindergärten angegeben werden. Bis spätestens Mai erhalten Eltern die Verständigung, wo ein Betreuungsplatz für ihr Kind zur Verfügung steht.

Platzvergabe

Die Platzvergabe erfolgt unter Berücksichtigung sozialer Aspekte, Berufstätigkeit der Eltern und Alter des Kindes. Eine kurzfristige Anmeldung für den sofortigen Bedarf ist auch während des Jahres möglich. Für alle Fragen rund um die städtischen Kindergärten steht Eltern das Infotelefon der städtischen Kindertagesheime zur Verfügung.

Infobroschüre

Nähere Infos zu Angebot, Anmeldung und Elternbeiträgen finden sich auch in einer neuen mehrsprachigen Broschüre (auf Deutsch, Bosnisch/Kroatisch, Serbisch, Türkisch und Englisch) der MA 11A, die ebenfalls beim Infotelefon bestellt werden kann. Dort erhalten Sie auch Auskünfte in serbischer, kroatischer, türkischer und englischer Sprache.

Betreuungsmodelle

In den städtischen Krippen und Kindergärten stehen drei Betreuungsmodelle zur Auswahl: Ganztags (6.30-17.30 Uhr bei Bedarf auch 6-18 Uhr), halbtags (8-12 oder 13-17 Uhr) und das Teilzeitmodell (6.30 -14 Uhr bei Bedarf ab 6 Uhr beziehungsweise 12-17.30 Uhr bei Bedarf bis 18 Uhr). (red)

Link
Kindergärten Wien
Servicenummer
Tel. 277 55 55
Mo-Fr 8-18 Uhr
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.