Donnerstag: Der Tiger von New York

16. Februar 2005, 18:15
posten

22.25 bis 23.30 | 3sat | FILM | USA 1955, Stanley Kubrick

Ein erfolgloser Boxer in New York verliebt sich in seine junge Nachbarin, die von ihrem Arbeitgeber, einem alternden Gangster, in Abhängigkeit gehalten wird. Der zweite Spielfilm des damals 27-jährigen "Talents" und Autodidakten Stanley Kubrick; an Originalschauplätzen in New York gedreht; stilistisch dem Film noir und dem deutschen Expressionismus verpflichtet; irritierend, doppelbödig, kühl mit Erwartungshaltungen des Zuschauers kalkulierend.
Share if you care.