Isabella Benda repräsentiert Davidoff in Österreich

5. April 2005, 19:52
posten

Aufgabengebiet umfasst klassisches Marketing ebenso wie Pressearbeit und Management der von Zino Davidoff begründeten Marke

Isabella Benda (27) wurde von der weltweit agierenden Oettinger Davidoff Group mit Sitz in Basel damit beauftragt, eine Repräsentanz in Österreich aufzubauen.

Das Aufgabengebiet, das sie in ihrer neu geschaffenen Funktion als Repräsentantin für die Kernprodukte des Unternehmens (Zigarren, Lederwaren etc.) verantworten wird, umfasst klassisches Marketing ebenso wie Pressearbeit und Management der von Zino Davidoff begründeten Marke.

Isabella Benda: "Für Davidoff war Österreich stets ein wichtiger Absatzmarkt. Mit der neu geschaffenen Repräsentanz soll diesem Zustand nun vermehrt Rechnung getragen werden. Gerade in Zeiten des dräuenden Tabakwerbeverbots ist es umso wichtiger, direkt im Markt zu sein."

Isabella Benda, Absolventin der Fachhochschule für Tourismus-Management und des postgradualen Universitätslehrgangs für Public Relations (MAS PR), war zuletzt als Chefin vom Dienst des Falstaff-Magazins sowie als Chefredakteurin des European Cigar Cult Journals tätig. (red)

  • Artikelbild
    foto: www.portraitfoto.at
Share if you care.